Deutsche Website English Website Français Website Kontakt


3. Workshop zur Entwicklung von nachhaltigen Tourismusmaßnahmen im Biosphärenreservat Südost-Rügen

14. Mai 2018

Vor wenigen Tagen trafen sich Vertreter der Tourismusbranche, der Kurverwaltungen, des Biosphärenreservatsamtes Südost-Rügen sowie Bürgermeister der Region in Putbus zum dritten Workshop zur Ausarbeitung von nachhaltigen Tourismusmaßnahmen für die Re-Zertifizierung des Biosphärenreservates als „Europäischer Charta Park für einen nachhaltigen Tourismus“.

Nach einer kurzen Einleitung durch Amtsleiterin Cathrin Münster gab Prof. Dr. Rein von der „BTE Tourismus- und Regionalberatung“ einen Rückblick auf die vergangen zwei Workshops und stellte im Anschluss die Ausgangssituation für den dritten Workshop vor.

Im praktischen Teil diskutierten und erarbeiteten die Teilnehmer in kleinen Arbeitsgruppen nachhaltige Tourismusmaßnahmen in verschiedenen Themenbereichen.

In einem zweiten Schritt nahmen die Teilnehmer eine Priorisierung der Maßnahmen vor. Zukünftig sollen die Themenfelder „Gebündelte Vermarktung“, „Mobilitätskonzepte“, der „Ausbau von Umweltangeboten in Kooperation mit Tourismusakteuren“, „Rundwanderwege mit Führungen“, „Qualität und Sensibilisierung in Bezug auf Nachhaltigkeitsthemen“ und die „Aufwertung der regionalen Gastronomie“ gezielt bearbeitet werden.

In einer Abschlussdiskussion wurden sowohl Chancen als auch Herausforderungen bei der Umsetzung der verschiedenen Maßnahmen aufgezeigt. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass die Nachhaltigkeit als grundsätzliches Kriterium erfüllt sein muss.

In den kommenden Tagen werden die Ergebnisse des Workshops ausgewertet. Sie werden eine wichtige Grundlage für die in wenigen Wochen angestrebte Re-Zertifizierung des Biosphärenreservates Südost-Rügen als „Europäischer Charta-Park für einen nachhaltigen Tourismus“ bilden.

Der Workshop und die Charta Re-Zertifizierung sind Teil des INTERREG-Projektes „CEETO“, an dem sich das Biosphärenreservat Südost-Rügen gemeinsam mit 11 Partnern aus 6 europäischen Ländern beteiligt.



Impressum | Datenschutz |Kontakt | Sitemap